Werbung / Anzeige

Wohnhaus bei Brand komplett zerstört

(wS/ots) Kreuztal | Am Mittwochmorgen kam es in einem Einfamilienhaus in Kreuztal-Buschhütten, in der Straße „Zum Küchenwald“, zu einem Brandgeschehen.

Eine sich zu diesem Zeitpunkt allein im Haus aufhaltende 75-jährige Seniorin hatte nach ersten Erkenntnissen der Polizei zunächst einen Knall aus dem Sanitärbereich des Hauses wahrgenommen, kurz darauf waren ihr bereits Flammen entgegen geschlagen. Leicht verletzt konnte die Seniorin das Haus dann aber noch selbstständig verlassen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.