Werbung / Anzeige

Rollerfahrer bei Kollision mit Pkw schwerst verletzt

(wS/ots) Wilnsdorf | Am Mittwochabend kam es auf der K 11 zwischen Netphen-Salchendorf und Rudersdorf zu einem Verkehrsunfall mit schwerem Personenschaden (wir berichteten).

Ein 65-jähriger Motorrollerfahrer scherte dort gegen 19.25 Uhr zum Überholen eines vor ihm fahrenden Kleinbusses aus. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden VW Passat einer 30-jährigen Frau. Der Fahrer des Motorrollers wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt. Die PKW-Fahrerin wurde ebenfalls verletzt ins Krankenhaus verbracht. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von über 12.000 Euro.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.