Werbung / Anzeige

Motorradfahrer nach Kollision mit Fahrschul-Lkw in Lebensgefahr

(wS/ots) Netphen | Ein 51-jähriger Motorradfahrer aus Magdeburg befuhr am Freitagmorgen zusammen mit seiner Ehefrau, die ebenfalls ein eigenes Motorrad führte, die Bundesstraße B 62 von Eschenbach in Richtung Netphen. Kurz vor dem Ortseingang Netphen beabsichtigten die beiden Kradfahrer ein vorausfahrendes Fahrschulfahrzeug der Feuerwehr zu überholen. Zunächst überholte die Ehefrau den Lkw der Feuerwehr, anschließend setzte der 51-Jährige in einem unübersichtlichem Streckenbereich zum Überholen an. Aufgrund von Gegenverkehr brach der Krad-Fahrer den Überholvorgang ab, scherte wieder nach rechts ein und kollidierte dabei mit dem Fahrschul-Lkw. Der 51-Jährige kam zu Fall und wurde im weiteren Verlauf mit lebensgefährlichen Verletzungen einem Krankenhaus zugeführt. Die Bundesstraße musste für gut zwei Stunden in beide Richtungen voll gesperrt werden.

2016-08-26_Netphen_B62_VUP_Motorrad auf Feuerwehrwagen gefahren_Foto_Hercher_01

2016-08-26_Netphen_B62_VUP_Motorrad auf Feuerwehrwagen gefahren_Foto_Hercher_02

2016-08-26_Netphen_B62_VUP_Motorrad auf Feuerwehrwagen gefahren_Foto_Hercher_03

2016-08-26_Netphen_B62_VUP_Motorrad auf Feuerwehrwagen gefahren_Foto_Hercher_04

2016-08-26_Netphen_B62_VUP_Motorrad auf Feuerwehrwagen gefahren_Foto_Hercher_05

2016-08-26_Netphen_B62_VUP_Motorrad auf Feuerwehrwagen gefahren_Foto_Hercher_07

2016-08-26_Netphen_B62_VUP_Motorrad auf Feuerwehrwagen gefahren_Foto_Hercher_08

2016-08-26_Netphen_B62_VUP_Motorrad auf Feuerwehrwagen gefahren_Foto_Hercher_09

Fotos: Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.