Werbung / Anzeige

Schwerer Verkehrsunfall in Wilden! Fußgängerin von Pkw erfasst

(wS/khh) Wilnsdorf-Wilden | Am Sonntagabend, gegen 23 Uhr, ereignete sich im Wilnsdorfer Ortsteil Wilden ein Verkehrsunfall, bei dem eine 52-jährige Fußgängerin schwer verletzt wurde.

Die 52-Jährige war Mitfahrerin in einem auf der Freier Grunder Straße in Richtung Wilnsdorf fahrenden Pkw. In Unterwilden hielt der Pkw an, um die Mitfahrerin aus dem Auto zu lassen. Diese stieg zur Fahrbahnseite hin aus und querte die Straße. Hierbei wurde die dunkel gekleidete Frau von einem in Richtung Neunkirchen fahrenden Kleinwagen einer 21-Jährigen erfasst, schlug auf Kühlerhaube und Windschutzscheibe des Pkw auf und kam im weiteren Verlauf des Unfalls schwer verletzt auf der Fahrbahn zum Liegen.

Nach notärztlicher Versorgung vor Ort wurde die 52-Jährige in ein Siegener Krankenhaus eingeliefert. Die 21-jährige Fahrerin des Kleinwagens wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht.

Während der Erstversorgung der Verletzten und der Unfallaufnahme durch die Polizei musste die Freier Grunder Straße im Bereich der Unfallstelle für etwa zwei Stunden voll gesperrt werden. Die Feuerwehr wurde alarmiert, um die Unfallstelle auszuleuchten.

Foto: Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de
Foto: Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.