Werbung / Anzeige

Lkw mit tonnenschweren Betonteilen umgestürzt

(wS/red) Wenden | Ein polnischer LKW-Fahrer beabsichtige die A4 in Richtung Wenden zu verlassen. Laut ersten Angaben der Polizei vor Ort verlor der 55-jährige Fahrer im Kurvenbereich durch nicht angepasste Geschwindigkeit die Kontrolle über das Fahrzeug, die Ladung, Betonteile, konnten durch die Sicherungsseile nicht mehr gehalten werden wodurch das komplette Gespann auf die Seite kippte und auf der Gegenfahrbahn zum Liegen kam. Zurzeit der Unfallaufnahme kommt es im Bereich der Unfallstelle zu starken Verkehrsbehinderungen.

Foto: Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.