Werbung / Anzeige

80.000 Euro Sachschaden bei Brand in Wohnhaus

Am Freitagmittag wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz in den Burbacher Ortsteil Wahlbach alarmiert.

In einem Wohnhaus in der Stöckerstraße war in einem Zimmer im Erdgeschoss ein Brand ausgebrochen. Unter schwerem Atemschutz ging die Feuerwehr gegen den Brand vor und konnte ihn schnell unter Kontrolle bringen.

Nach ersten Informationen befanden sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs keine Personen in dem Gebäude. Es entstand laut Polizei ein Sachschaden in Höhe von etwa 80.000 Euro.

Die Brandermittler der Siegener Kriminalpolizei haben die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache aufgenommen.

Fotos: Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de
.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.